Startseite » News »

„Extreme Umgebungsbedingungen: Hebezeuge im harten Einsatz – stahlhart“

Webinar von Stahl CraneSystems am 09.03.
„Extreme Umgebungsbedingungen: Hebezeuge im harten Einsatz – stahlhart“

Webinar_Website_693x446px.jpg
Das Webinar von Stahl CraneSystems zeigt auf, worauf bei dem Einsatz von Krantechnik zum Heben und Bewegen von Lasten zu achten ist. Bild: Stahl CraneSystems
Anzeige

Am 09.03.2021 findet das Webinar „Extreme Umgebungsbedingungen: Hebezeuge im harten Einsatz – stahlhart“ von Stahl CraneSystems statt. Viele Branchen wie zum Beispiel Gießereien, Galvanikanwender, Stahlindustrie, Oberflächenbearbeitungsindustrie oder Beton Verarbeitungsindustrie fordern Hebezeuge besonders heraus durch Staub, Schmutz und rauen Einsatz. Optimale Produkte und Lösungen für Brückenkransysteme müssen dabei fehlerfrei arbeiten.

Einsatz von Hebezeugen in extremen Umgebungen

Referent Marc Döttling, Produktmanager bei Stahl CraneSystems, geht auf die spezifischen Bedingungen in den genannten Branchen ein und zeigt auf, worauf bei dem Einsatz von Krantechnik zum Heben und Bewegen von Lasten zu achten ist.
Anhand praktischer Beispiele lernen die Teilnehmer, wo Bauteile aus Edelstahl erforderlich sind, spezielle Schmierstoffe oder behandelte Oberflächen eingesetzt werden müssen und wie bautechnisch an Hebezeugen und weiteren Krankomponenten Kundenanforderungen erfüllt werden.

Kontakt:

Stahl CraneSystems GmbH

Daimlerstr. 6

74653 Künzelsau

Tel.: +49 7940128–0

info.scs@stahlcranes.com
www.stahlcranes.com

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 6
Ausgabe
6.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de