Startseite » News »

Fabrikverkauf von Werkzeugmaschinen

Vertriebszentrum
Fabrikverkauf von Werkzeugmaschinen

Das CNC Outlet Center in Olching soll am 19. und 20. April eröffnet werden Bild: CNC Outlet Center
Anzeige
Die CNC Outlet Center GmbH geht mit einem neuen Vertriebskonzept für Werkzeugmaschinen an den Start. In Olching bei München wird im April das erste CNC Outlet Center mit circa 2300 m2 Ausstellungsfläche und modernen Büroräumen eröffnet. Hier sollen bis zu 100 Standardmaschinen für die Metallbearbeitung zur Besichtigung, Vorführung und einem sofortigen Verkauf bereitstehen. Service-Leistungen wie Finanzierung, Transport, Inbetriebnahme und Schulung runden das Angebot ab.

Aus ihren Erfahrungen im Vertrieb von Werkzeugmaschinen der Metallbearbeitung heraus haben die beiden Geschäftsführer Markus Braun und René Schmidt ihr Vertriebsmodell entwickelt: Nach einer Vorauswahl auf einer Internet-Plattform können Kunden aus dem In- und Ausland interessante Werkzeugmaschinen zum Drehen, Fräsen und Schleifen im Outlet Center Olching besichtigen und anhand von Musterteilen testen.
Dabei werden sie auf Wunsch von erfahrenen Fertigungsingenieuren umfassend beraten. „Wird ein Verkaufsvertrag abgeschlossen, sind unsere Maschinen sofort verfügbar“, sagt Markus Braun. „Mit umfassenden Dienstleistungen wie Transport, Inbetriebnahme und Schulung bringen wir die Investitionsgüter in kürzester Zeit zur optimalen Produktivität.“ Damit auch Preisvorteile die Kunden anziehen, soll sich das Vertriebsprogramm auf Serienmaschinen für Standardaufgaben konzentrieren: „Wir geben Markenherstellern die Chance, sich mit speziell aufgelegten Serien, Maschinen aus Überproduktion oder Leasing-Rücklauf einen neuen Vertriebsweg zu erschließen“, sagt René Schmidt.
Einsparungen durch günstigen Einkauf und schlanken Vertriebsprozess will das CNC Outlet Center an die Abnehmer weitergeben. Interessierte Hersteller von hochwertigen Werkzeugmaschinen können unter drei verschiedenen Kooperationsmodellen wählen: Bei Kommissionsverkauf bleiben die Maschinen im Eigentum der Hersteller. Sie werden durch das CNC Outlet Center unkompliziert übernommen und ausgestellt. Vereinbarte Mindestpreise bieten sicheren Ertrag bei niedrigen Vertriebs- und Abwicklungskosten. Zum Verkauf auf eigene Rechnung des CNC Outlet Centers werden die Maschinen zu transparenten Festpreisen angekauft. Die Hersteller verbuchen sofortigen Liquiditätsgewinn, die Bereinigung von Sortimenten und Lagerflächen als Vorteile, die ohne zusätzliche Vertriebskosten eintreten. Nach dem dritten Modell können Hersteller einen eigenen Shop im CNC Outlet Center eröffnen und mit eigenem Personal eine dauerhafte Präsenz betreiben. Sie gewinnen einen festen Absatzkanal mit zusätzlichen Marketingleistungen zu flexiblen Beteiligungskosten.
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 25
Ausgabe
25.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de