Rekordzuwachs Findling verkauft 18 % mehr Wälzlager

Rekordzuwachs

Findling verkauft 18 % mehr Wälzlager

Anzeige

Einen erneuten Rekordzuwachs von 18 % auf über 14,5 Millionen verkaufte Wälzlager konnte Findling 2017 verbuchen. Als Erfolgsrezept nennt das 99 Jahre alte Karlsruher Unternehmen eine Kombination aus breitem Produktsortiment und innovativen Dienstleistungen. So reiche das Angebot von High-End-Produkten bis hin zu Low-Cost-Komponenten aus Asien. Hinzu komme ein großes Service-Netzwerk mit Weiterbildungsprogramm, Beratung und Begleitung in der Beschaffung sowie Schadensanalyse.

Auch Erfolge bei Qualität und Zuverlässigkeit vermeldet Findling: Nicht ein Logistikfehler pro Million Umsatz sei aufgetreten. Das Verhältnis des Gesamtgutschriftvolumens zum Umsatz liege bei nur 0,55 %.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 8
Ausgabe
8.2019
LESEN
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de