Startseite » News »

GFT will mit Industrielösungen wachsen

Smart Factory
GFT will mit Industrielösungen wachsen

MichaelHecker_015.jpg
Für Michael Hecker, Director Industry bei GFT, „ergänzt die in-GmbH unser Industrie-Portfolio geradezu ideal“. Bild: GFT

Der IT-Dienstleister GFT Technologies SE will vor allem auch bei IoT- und Industrie 4.0-Lösungen wachsen. Dazu haben die Stuttgarter jetzt die In-Integrierte Informationssysteme (in-GmbH) mit 40 Mitarbeitern übernommen. Mit dem Kauf des Konstanzer Softwarehauses hat GFT laut eigenen Angaben seine Expertise in den Bereichen Shopfloor-Transparenz und Prozessintegration für Industriekunden erweitert. Nach Worten von Michael Hecker, Director Industry, wolle GFT bei der horizontalen Vernetzung von Geschäftsprozessen noch stärker werden und mehr eigene Softwareprodukte bereithalten.

Der bisher starke Fokus der Stuttgarter als Digitalisierungspartner der Finanzindustrie soll nun auf die Industrie geweitet werden. Hierfür bringe die in-GmbH zahlreiche große Industriekunden mit, heißt es. Um Produktions- und Geschäftsprozesse mit IoT-Plattformen zu digitalisieren, bieten die Konstanzer etwa die Cloud-fähige Plattformlösung namens Sphinx Open Online an. Über diese lassen sich Dinge und Daten vernetzen, visualisieren, kontrollieren und automatisieren.

Der jüngste Kauf ist für GFT die zweite Akquisition. Im Vorjahr wurde die Trumpf-Tochter Axoom übernommen. Das Start-up hat sich darauf fokussiert, Maschinenhersteller und Fertigungsbetriebe auf ihrem Weg in die Digitalisierung zu unterstützen. Mit der in-GmbH erweitert sich der Fokus, da sie namhafte Kunden aus den Bereichen Automotive, Logistik und Energiemanagement bedient. Die 1989 gegründete Firma sieht sich als Vordenker auf dem Gebiet der integrierten Geschäftsprozesse.

Kontakt:

GFT Technologies SE
Schelmenwasenstr. 34
70567 Stuttgart

info@gft.com
www.gft.com/de

Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de