Fachmesse

Global Industrie: Neueinteilung soll bessere Orientierung verschaffen

Global_Industrie.jpg
Nach Lyon in den ungeraden Jahren wird die Global Industrie 2020 in Paris ausgetragen. Bild: Michel Leclercq/GL Events
Anzeige

Übersichtlicher, umfangreicher und internationaler soll Frankreichs Industrieschaufenster werden. Die Global Industrie, vor zwei Jahren als industrielle Verbundmesse gestartete Fachschau, zeigt sich vom 31. März bis 3. April 2020 in neuer Struktur. Der Veranstalter GL Events hat die auf dem Messegelände Paris-Nord Villepinte stattfindende Leistungsschau in Sektoren eingeteilt, die auf 20 großen Industriebereichen basieren. Durch die Umorganisation soll das Angebot der 2500 Aussteller auf 110.000 m² für Besucher übersichtlicher werden, heißt es. Gleichwohl sollen die integrierten Messen Midest, Industrie, Tolexpo und Smart Industries „ihre Identität behalten“, sagte Veranstaltungsleiter Sébastien Gillet. Das Angebot umfasst das gesamte industrielle Ökosystem: von Produktanbietern über Ausrüster und Subunternehmen bis hin zu Start-ups und Großkonzernen. Enthalten ist dabei die gesamte Wertschöpfungskette (Foschung und Entwicklung, Konstruktion, Fertigung, Dienstleistungen und Qualifizierung) und richtet sich an alle relevante Anwenderbranchen. Zudem wurde das Spektrum aus den Bereichen Elektronik und Kunststoffindustrie erweitert. Neu ist zudem der Wettbewerb „Golden Tech“, der die besten Fachleute aller Industrieberufe auszeichnet.

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 34
Ausgabe
34.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de