Betriebstechnik Günzburger Steigtechnik klettert weiter

Betriebstechnik

Günzburger Steigtechnik klettert weiter

Sonderkonstruktionen – hier eine Dockanlage für die Flugzeugwartung – sind weltweit stark gefragt. Bild: Günzburger Steigtechnik
Anzeige
Die Günzburger Steigtechnik GmbH hat das Geschäftsjahr 2008 mit einem zweistelligen Umsatzplus abgeschlossen: Der Gesamtumsatz stieg auf 28 Mio. Euro an, was ein Wachstum von 17 % gegenüber dem Vorjahr bedeutet. Innerhalb der vergangenen fünf Jahre konnte das Familienunternehmen seinen Jahresumsatz nahezu verdoppeln. „Das erneut gute Jahresergebnis freut mich ungemein, denn es zeigt, dass wir unsere Hausaufgaben gemacht haben und sehr gut aufgestellt sind“, kommentiert Geschäftsführer Ferdinand Munk. Gerade im Geschäftsfeld der Sonderkonstruktionen habe sich viel getan: Vollautomatische, elektrisch verstellbare Arbeitsbühnen aus der bayerischen Qualitätsschmiede seien international so gefragt wie nie zuvor. Ein wichtiger Mosaikstein des Erfolges ist die Innovationsfreude – die Günzburger Steigtechnik hat für das Frühjahr 2009 gleich mehrere Neuheiten auf Lager. „Unsere Auftragsbücher sind gut gefüllt, so dass wir trotz der angespannten Wirtschaftslage zuversichtlich ins Jahr 2009 gehen“, betont Munk.

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 10
Ausgabe
10.2019
LESEN
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de