Horn verdoppelt bis 2017 seine Produktionsflächen

News

Horn verdoppelt bis 2017 seine Produktionsflächen

Die neue Produktionshalle ist notwendig, um das gewachsene Produktportfolio von Horn am Standort Tübingen zu produzieren. Bezug ist Ende 2016 geplant. Bild: Sauermann/Paul Horn
Anzeige
Im Rahmen seiner Technologietage öffnete der Tübinger Werkzeughersteller Paul Horn seine Tore für rund 3600 Besucher. Geschäftsführer Lothar Horn konkretisierte zudem die Erweiterungspläne der eigenen Produktionskapazitäten.

Im Geschäftsjahr 2014 erwirtschaftete der Werkzeug- und Hartmetallspezialist Paul Horn rund 250 Mio. Euro Umsatz weltweit, davon 155 Mio. Euro in Deutschland. Damit steigerte das Unternehmen seinen Umsatz hierzulande um rund 10 %. Außerdem stellte der Konzern im vergangenen Jahr 100 neue Mitarbeiter ein und beschäftigt derzeit rund 1300 Mitarbeiter weltweit.

Auch die Produktionskapazitäten sollen mit einer neuen Werkshalle am Standort erweitert werden. In rund 12 000 m² investiert das schwäbische Unternehmen mit 55 Mio. Euro. Bis Ende 2016 soll die zweistöckige Produktionshalle fertig gebaut sein, in der künftig die Trägerwerkzeugfertigung, die Beschichtungsabteilung und die Logistik ihren Platz finden werden. Auch ein zusätzliches Verwaltungsgebäude mit rund 3600 m² Fläche für Büros und Seminarräume wird Ende 2016 an den bestehenden Verwaltungsbau angrenzen.
Doch nicht nur in Deutschland, sondern auch auf dem globalen Markt konnte sich das Tübinger Unternehmen steigern. So erwirtschaftete der schwäbische Hersteller am zweitwichtigsten Standort Frankreich 10 % mehr Umsatz als 2013, gerade in den Bereichen Luft- und Raumfahrt. Auch die britischen Tochterfirmen steigerten ihren Umsatz um rund ein Zehntel. Ein neuer Standort ist bis Januar 2016 in Mexiko geplant. „Die dortigen starken Industriebereiche erfordern eine eigene Produktion sowie ein Außendienstbüro“, betont Inhaber Horn. (nu) •
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 8
Ausgabe
8.2019
LESEN
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de