Kunststoffgleitlager Igus verleiht zum 9. Mal den Manus Award für spannende Anwendungen

Kunststoffgleitlager

Igus verleiht zum 9. Mal den Manus Award für spannende Anwendungen

PM6618-1.jpg
Erstmals als Jurymitglied beim Manus Award 2019 mit dabei: Tobias Vogel (rechts), der die Nachfolge von Gerhard Baus (links) antritt. Bild: Igus
Anzeige
Auf der Suche nach spektakulären Kunststoffgleitlager-Anwendungen initiiert Igus alle zwei Jahre den Manus Award. Nun fiel der Startschuss für die Bewerbungsphase der nächsten Ausgabe. Den Gewinnern winkt ein Preisgeld von bis zu 5000 Euro.

Was haben ein Exoskelett, ein elektrischer Manipulator-Arm und ein Forschungsprojekt über Weltraumschrott gemeinsam? In all diesen Anwendungen kommen Kunststoffgleitlager zum Einsatz – und sie wurden beim letzten Manus Award aus 541 Anmeldungen aus 35 Ländern zu den drei Gewinner-Anwendungen gekürt. „Allein diese Auswahl an unterschiedlichsten Anwendungen verdeutlicht die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten von Kunststoffgleitlagern“, erklärt Tobias Vogel, Prokurist und Leiter des Unternehmensbereichs Iglidur Gleitlager & drylin Lineartechnik bei der Igus GmbH, Köln. Vogel löst Award-Mitbegründer Gerhard Baus als Jury-Mitglied ab.

Für den Manus Award kann sich jeder Anwender bis zum 22. Februar 2019 online bewerben. Bedingung ist lediglich, dass mindestens ein gebauter Prototyp der vorgestellten Anwendung existieren muss. Die Gewinner werden auf der Hannover Messe 2019 ausgezeichnet. Weitere Informationen zum Wettbewerb gibt es unter:

www.manus-wettbewerb.de



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 32
Ausgabe
32.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Schläuche

Auf unserer Themenseite finden Sie alle Informationen über Schläuche.

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de