Startseite » News »

Indus erwirbt Budde

Materialfluss & Logistik
Indus erwirbt Budde

Die deutsche Beteiligungsgesellschaft Indus Holding AG, Bergisch Gladbach, hat den Kauf von 75 % der Anteile an der mittelständischen Budde-Gruppe mit Sitz in Bielefeld mit deren Gesellschaftern vereinbart. Der Erwerb der Budde-Gruppe ermöglicht Indus nach eigenen Angaben einen attraktiven Einstieg in die Bereiche Infrastruktur und Logistik.

Die Budde-Gruppe mit den Standorten Bielefeld, Schmalkalden und Kamen ist einer der führenden Anbieter von Stückgut- und Schüttfördersystemen. Das Unternehmen liefert mechanische und vollautomatische Transportsysteme. 2011 erwirtschafteten die rund 170 Mitarbeiter des Unternehmens einen Umsatz von rund 50 Mio. Euro. 80 % der Kunden stammen aus der Kurier-, Express- und Paketdienstbranche. Weitere Kunden stammen aus der Getränke- und Automobilindustrie.
Der vereinbarte Kaufpreis beläuft sich nach Angaben von Indus auf einen unteren bis mittleren zweistelligen Millionen-Euro-Betrag. Die Anteilsübertragung soll wirtschaftlich rückwirkend zum 1. Januar 2013 vollzogen werden; sie steht unter dem Vorbehalt der kartellrechtlichen Genehmigung. Jürgen Budde, einer der Gesellschafter des Logistik-Maschinenbauers, wird nach dem Verkauf als Geschäftsführer und Anteilseigner (25 %) den Ausbau der Aktivitäten weiter vorantreiben. (bö)
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de