Startseite » News »

Inlandsnachfrage bleibt Rückgrat für Oechsler

Kunststofftechnik
Inlandsnachfrage bleibt Rückgrat für Oechsler

Anzeige
Die Oechsler AG, ein führendes Unternehmen der Kunststofftechnik mit Sitz in Ansbach/Mittelfranken, hat das Geschäftsjahr 2011 mit einem Umsatzsprung von mehr als 24 % auf 174,4 Mio. Euro abgeschlossen. Die gesamte Unternehmensgruppe erreichte einen neuen Rekordumsatz von 232,7 Mio. Euro. Dies entspricht einer Steigerung von 40 % im Vergleich zum Vorjahr. Mit 67,4 % wurden rund zwei Drittel des Gesamtumsatzes im Inland erwirtschaftet. Das stärkste Wachstum konnte dagegen am Standort Taicang in China erzielt werden. Hier profitierte das Unternehmen von einem Großauftrag im Mobilfunkbereich und verdreifachte seinen Umsatz. Die Zahl der Oechsler-Mitarbeiter stieg im gleichen Zeitraum allein an den deutschen Standorten um 10 % auf 1200 Beschäftigte. Nach den starken Zuwächsen in 2011 gibt sich das Unternehmen etwas pessimistischer und prognostiziert für das laufende Geschäftsjahr einen leichten Umsatzrückgang.

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 15
Ausgabe
15.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de