Messe Emo 2019

Innovationsplattform für Metallbearbeitung

_Flexible_Fertigungszellen_und_-Systeme_
Auch im Zeitalter der Digitalisierung bildet solide Maschinentechnik die Basis für erfolgreiche Produktionskonzepte. Bild: Deutsche Messe
Anzeige
Die 22. Emo findet vom 16. bis 21. September 2019 in Hannover statt. Neben handfester Maschinentechnik ist die digitale Vernetzung ein zentrales Messethema.

Seit langem richten viele Anbieter von Metallbearbeitungstechnik ihre Innovationszyklen auf die EMO in Hannover aus. Als Weltleitmesse ist sie in Breite und Tiefe des Angebots über alle Bereiche der Produktionstechnik führend. Auch in diesem Jahr werden wieder mehr als 2100 Aussteller aus 47 Länden ihre jüngsten Entwicklungen präsentieren. „Alle wichtigen Hersteller von Produktionstechnik präsentieren sich in Hannover“, sagt Wilfried Schäfer, Geschäftsführer beim Emo-Organisator VDW (Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken). Rund 60 % davon kommen aus dem Ausland.

Neben den Ausstellern ist aber auch das Publikum international. 2017 reiste fast die Hälfte der etwa 130.000 Messegäste aus rund 160 Ländern von außerhalb Deutschlands an.

Alles rund um Industrie 4.0

Die übergreifende Vernetzung von Menschen, Anlagen und Geschäftsprozessen entlang der gesamten Wertschöpfungskette ist das prägende Thema der EMO 2019. Um alle Facetten von Industrie 4.0 gebündelt herauszustellen, wird IoT auf der Messe in verschiedenen Themenkonstellationen zusammengefasst. Besonders interessant – gerade auch für kleinere Mittelständler – dürfte der Messe-Show-Case zur neuen Schnittstelle Umati sein, in dessen Rahmen 72 Unternehmen aus zehn Ländern den Nutzen uznd die Möglichkeiten durch den Standard demonstrieren.

Rahmenveranstaltungen und Sonderschauen ergänzen das Angebot der Messe, die den Besuchern wieder einmal zeigt, wohin sich die Produktionstechnik in den kommenden Jahren entwickeln wird.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 25
Ausgabe
25.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de