Wettbewerb: Innovative Mittelständler gesucht

Wettbewerb

Innovative Mittelständler gesucht

Trophäe für Top 100 2019
Auch 2019 werden wieder innovative Mittelständler für den Wettbewerb Top 100 gesucht. Bild: Compamedia
Anzeige

Zum 26. Mal können sich innovative deutsche Mittelständler für den bundesweiten Wettbewerb Top 100 bewerben. Bewerbungsschluss für Unternehmen ist der 31. Oktober. Eine Jury unter der wissenschaftlichen Leitung von Prof. Nikolaus Franke von der Wirtschaftsuniversität Wien prüft anhand von fünf Kategorien wie etwa realisierten Innovationserfolgen und der Ausgestaltung des Innovationsmanagements das Innovationspotenzial eines Unternehmens.

Top-100-Siegel macht Innovationskraft deutlich

Das Top-100-Siegel sei gerade mit Blick auf den Arbeitsmarkt, auf dem viele als Hidden Champions mit großen, bekannten Namen um die besten Fachkräfte konkurrieren, von Vorteil für deutsche Mittelständler, heißt es vonseiten des Veranstalters Compamedia.

„Ein Unternehmen ist nur dann für die Zukunft gerüstet, wenn es bereit ist, sich kontinuierlich zu verändern. Wir brauchen eine umfassende Kultur des Neuen, in der Stabilität durch Wandel entsteht und nicht durch Stagnation“, betont Mentor und Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar.

Weitere Informationen zum Wettbewerb finden Sie unter: www.top100.de

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 26
Ausgabe
26.2018
LESEN
ARCHIV
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Schläuche

Auf unserer Themenseite finden Sie alle Informationen über Schläuche.

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de