Startseite » News »

Internationale Konferenz in Mailand

Präzisionswerkzeuge
Internationale Konferenz in Mailand

Im Rahmen der Fertigungstechnikschau EMO findet am 7. Oktober auf dem Mailänder Messegelände die ECTA European Cutting Tool Conference statt. Sie ist mit zahlreichen Delegierten aus Europa und Gästen aus Amerika und Asien das führende internationale Branchenereignis des Jahres. Das teilt der Fachverband Präzisionswerkzeuge im VDMA mit. Die Internationalität gewährleiste, dass die Konferenz die Herausforderungen für die Branche nicht nur aus dem europäischen Blickwinkel, sondern auch aus globaler Sicht aufgreift, heißt es aus Frankfurt/M. Gerade in der gegenwärtigen, sehr ernsten Situation, deren weitere Entwicklung nur mit großer Unsicherheit abzuschätzen sei, komme der European Cutting Tool Conference als Treffpunkt und Institution des Networking eine besondere Bedeutung zu.

Als Lieferant von Zerspanwerkzeugen und Spannmitteln einschließlich vielfältiger Dienstleistungen ist die Branche weltweit mit allen Bereichen der Fertigungsindustrie verbunden. Unterschiedliche Erfahrungen und Strategien aus zahlreichen Anwenderbranchen sowie vielen Ländern und Regionen sollen auf der Konferenz zusammengeführt werden. So entstehen Anregungen für alle Beteiligten, die Krise besser zu überwinden und zukunftsträchtige Maßnahmen zu ergreifen. Weitere Informationen unter: www.ecta-tools.org.
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de