Startseite » News »

Internetplattform hilft bei der Partnersuche

Marktstudie Logistikdienstleister
Internetplattform hilft bei der Partnersuche

Die Vielfalt von Transportwegen und Logistik-Dienstleistungen macht es schwer, den passenden Anbieter zu finden (Bild: IML)
Anzeige
Erdbeeren nach Schweden, Autos nach Großbritannien, Joghurtbecher nach Polen – der Logistikmarkt wächst und mit ihm die Zahl der Anbieter. Eine Internetplattform hilft, den jeweils passenden Dienstleister zu finden und Firmenkooperationen zu erleichtern. Die Marktstudie Logistikdienstleistungen (LogDL) in Kombination mit einer Internetplattform vom Fraunhofer-Institut für Materialfluss und Logistik IML, Dortmund, soll Licht in den Logistiker-Dschungel bringen.

„Unsere Idee ist es, eine Schnittstelle zwischen Kunden und den Anbietern einzurichten“, sagt Projektleiter Guido Herale. „Dazu wollen wir den Logistikmarkt mit den Leistungen der einzelnen Anbieter umfassend darstellen, so dass Kunden gezielt nach ihren Kriterien suchen können.“ Eine kostenlose Basisversion der Plattform enthält Kerndaten wie Adressen und Ansprechpartner der Anbieter, welche Güter sie transportieren und welche Transportwege sie nutzen. Eine erweiterte, kostenpflichtige professionelle Version schlüsselt die Leistungen der Unternehmen auch nach Standorten auf. Zudem beinhaltet sie Zusatzleistungen der Firmen wie einfache Montagevorgänge von Baugruppen, Verpackungsdienste oder Lagermanagement.
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 6
Ausgabe
6.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de