Wasserstrahlschneiden

iPhone App erlaubt globalen Fullservice

Mit dem Waterjet-App haben Anlagenbetreiber überall Zugang zu Service, E-Shop und Know-how des Anlagenherstellers (Bild: Maximator)
Anzeige
Mit einem multifunktionalen iPhone-App bietet die Maximator Jet GmbH jetzt auch unterwegs exklusiven Fullservice rund um’s Wasserstrahlschneiden. Damit gehen die Schweinfurter auch im Kundenservice innovative Wege: Mit der „Waterjet-App“ haben Anwender überall auf der Welt den direkten Draht zum Anlagenhersteller. Dazu gehört die direkte Kontaktaufnahme über alle Kanäle, die Anforderung von Servicetechnikern inklusive Tracking-Funktion genauso wie ein E-Shop für Ersatzteile. Eine Wissensdatenbank gibt darüber hinaus Antworten auf alle grundlegenden und anlagenspezifischen Fragen zum Thema Wasserstrahl. Die Benutzeroberfläche ist selbsterklärend. Die weltweit laut Anbieter bisher einzigartige „Waterjet-App“ ist ab sofort zum Preis von 4,99 Euro im App Store erhältlich. Das Tool wird laufend aktualisiert und erweitert. So soll die englische Adaption bis Ende 2010 auf den Markt kommen.

Die Waterjet-App ist grundsätzlich für alle interessant, die sich mit dem Werkzeug Wasserstrahl befassen. Vor allem Maximator-Kunden macht dieses Tool die Zusammenarbeit extrem komfortabel. Der persönliche Kontakt zum Kundenbetreuer kann überall auf der Welt innerhalb von Sekunden hergestellt werden. Damit kann unter anderem auch die Fernwartung noch reibungsloser erfolgen. Wer dennoch einen Servicetechniker benötigt, kann diesen ebenfalls über die Waterjet-App anfordern und per ADAC-erprobter GPSoverIP-Technologie tracken. Zudem können die gängigsten Verschleißteile für Schneidventile, Druckübersetzer und Entlastungsventile mobil bestellt werden. Zusammen mit dem „Wasserstrahl-Wikipedia“ bietet Maximator Jet damit einen Fullservice, der obendrein nahezu kostenlos ist. Das gilt vor allem für Käufer einer Premium-Anlage der Schweinfurter: Hier gehört ein iPhone mit der dazugehörigen App ab sofort zur serienmäßigen Ausstattung. hw
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 16
Ausgabe
16.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de