News

Iscar stellt neue Werkzeug-Kampagne vor

DSC_5282-2.jpg
Industrie 4.0 lasse sich nicht aufhalten, sagte Iscar-Chef Jacob Harpaz. Die Tools der Logiq-Kampagne ebneten den Weg in eine intelligente, vernetzte Fertigung. Bild: Industrieanzeiger
Anzeige

Iscar startet seine Logiq-Kampagne: Die neuen Werkzeuge sollen den Nutzern helfen, die Herausforderungen einer automatisierten Produktion rund um die Uhr zu meistern. Anlässlich der Präsentation sagte Iscar-CEO Jacob Harpaz, statt lediglich die Werkzeugkosten zu senken, gebe man den Kunden einen viel größeren Hebel an die Hand, um die Gesamtkosten pro gefertigtem Bauteil zu reduzieren. Die neuen Tools ermöglichten es, Prozesse neu zu denken und so deren Effizienz massiv zu steigern. Ein Beispiel sei eine Variante des TangFGrip-Stechwerkzeugs, mit der sich die Vorteile eines Y-Achs-Tools auch auf konventionellen Maschinen nutzen lassen, und die das vibrationsfreie Abstechen mit hohen Vorschüben von Stangen mit bis zu 120 mm Durchmesser ermöglicht. Als weitere Neuheiten zur Reduktion der Stückkosten stellte Harpaz unter anderem vor: clevere Wechselsysteme, die Rüstzeiten verkürzen, leicht schneidende Geometrien, die die Leistungsaufnahme reduzieren, vibrationsgedämpfte Tools, die Standzeiten steigern, oder effizientes Spänemanagement, das Prozessstörungen eliminiert.

Die neuen, ab Lager verfügbaren Werkzeuge sind mit einem QR-Code versehen, um sie im Sinne von Industrie 4.0 eindeutig mit Datensätzen verknüpfen und so etwa ihre Historie nachverfolgen zu können.

Zum Angebot von Iscar gehören zudem intelligente Systeme – von Werkzeugausgabeschränken über Lagerverwaltungssoftware bis hin zu Toolmanagementsystemen, die den Nutzern den Weg zur digitalisierten, vernetzten Fertigung ebnen sollen.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 34
Ausgabe
34.2019
LESEN
ABO

E.ON: Energie für Unternehmen

E.ON für Unternehmen

Energielösungen für Unternehmen

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de