Startseite » News »

Joint Venture für die Automobilindustrie

Hybridwerkstoffe
Joint Venture für die Automobilindustrie

Die Quadrant Metal Plastic Solutions GmbH (QMPS) ist ein neues Gemeinschaftsunternehmen der Schweizer Quadrant Plastic Composites AG, Lenzburg, und der Blechformwerke Bernsbach AG. Das Unternehmen hat seinen Sitz im sächsischen Hainichen und wird sich den Angaben zufolge auf die Entwicklung von Leichtbauteilen aus langfaserverstärkten Kunststoff-Verbundwerkstoffen und Hybridwerkstoffen konzentrieren. In den ersten Planungen für die QMPS GmbH ist die Entwicklung und Vermarktung von Strukturteilen und Komponenten für die Bereiche Maschinenbau, Industrie und Engineering aus langfaserverstärkten Kunststoff-Verbundwerkstoffen vorgesehen. Danach sollen Konstruktionen aus Kunststoff-Metall-Hybridwerkstoffen folgen, die auf den hochfesten glasmattenverstärkten und fließpressbaren Thermoplasten von Quadrant und den gepressten Metallteilen der Blechformwerke Bernsbach basieren.

Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de