Startseite » News »

Juni beschert Branche zweistelligen Auftragszuwachs

Deutsche Elektroindustrie
Juni beschert Branche zweistelligen Auftragszuwachs

„Alles in allem bleibt der Kurs der Auftragseingänge von großen Schwankungen geprägt und damit noch recht undurchsichtig“, sagt ZVEI-Chefvolkswirt Dr. Andreas Gontermann Bild: ZVEI
Stark getrieben durch Großaufträge sind die Bestellungen in der deutschen Elektroindustrie laut dem Branchenverband ZVEI im Juni 2013 um 11,7 % gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Aus dem Inland gingen dabei 4,3 und aus dem Ausland 17,9 % mehr Aufträge ein als vor einem Jahr. Die Bestellungen aus dem Euroraum legten um 13, die aus Drittländern um 20,5 % zu. „Aufgrund des kräftigen Zuwachses im Juni befindet sich nunmehr auch die Gesamtheit der im ersten Halbjahr 2013 eingesammelten Aufträge im Plus“, sagt ZVEI-Chefvolkswirt Dr. Andreas Gontermann. Insgesamt übertrafen die ersten sechs Monate den Vorjahreswert um 1,6 %. Hier stehen sich ein Rückgang im Inland um 1,2 und ein Anstieg im Ausland um 4,2 % gegenüber. Kunden aus dem Euroraum orderten zwischen Januar und Juni mit plus 0,3 % etwas mehr als vor einem Jahr. Aus Ländern außerhalb des Währungsraums gingen dagegen 6,6 % mehr Bestellungen ein. „Alles in allem bleibt der Kurs der Auftragseingänge von großen Schwankungen geprägt und damit noch recht undurchsichtig“, so Gontermann. Dass die Branche dennoch einen leichten Aufwind verspürt, zeigen aktuelle Produktionszahlen: Im Juni dieses Jahres lagen sie noch 3,3 % unter dem Vorjahreswert, während der Halbjahresvergleich ein Minus von 4,1 % aufweist.

Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 1
Ausgabe
1.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de