Startseite » News »

Globaler Automation & AI Report: Zwei von fünf Deutschen skeptisch gegenüber KI

Globaler Automation & AI Report
KI: Skepsis weit verbreitet

_______________________________
Die Skepsis gegenüber KI ist weit verbreitet. Am kritischsten sind die Deutschen, dicht gefolgt von US-Amerikanern und Briten. Bild: ArTo / stock.adobe.com

Vorbehalte gegenüber Künstlicher Intelligenz (KI) sind global weit verbreitet (engl. Artificial Intelligence – AI). Das deckt der „Automation & AI Report 2021“ der Analytics Group YouGov auf, die dazu nach eigenen Angaben 19.000 Menschen in 17 Märkten im August dieses Jahres befragt hat.

Zwei von fünf Deutschen kritisch

Das wichtigste Ergebnis: Obwohl KI in Form von digitalen Assistenten wie Siri oder Alexa von Amazon bereits Einzug in den Alltag gehalten haben, stehen im Mittel 28 % der Menschen dieser Technologie kritisch gegenüber. Skepsis äußern am häufigsten Deutsche (40 %), ähnlich US-Amerikaner und Briten (je 39 %). Am seltensten geben Indonesier an, Skepsis bezüglich künstlicher Intelligenz zu empfinden (9 %). Dies zeigen die Daten des Automation & AI Report 2021, der von YouGov zum Download angeboten wird.

Höchste Akzeptanz für KI in Schwellenländern

Die Akzeptanz von KI liegt weltweit bei 23 % im Schnitt. Befragte in Schwellenländern wie Mexiko (39 %), Hongkong (36 %), Indien (33 %) und Singapur (32 %) geben am häufigsten an, KI akzeptierend gegenüber zu stehen. Die Akzeptanz in Deutschland liegt unter dem weltweiten Durchschnitt (19 %). Am wenigsten Akzeptanz zeigen Franzosen (7 %).

Ziel der Studie ist es laut YouGov, einen ganzheitlichen Überblick über den aktuellen Stand der Einstellungen und Meinungen gegenüber KI und Automatisierung von Verbrauchern weltweit zu geben. So sollen Unternehmen und öffentliche Institutionen die Wünsche und Bedenken der Verbraucher bei ihren technischen Entwicklungen mit einbeziehen können.

Deutsche erwarten auch negative Auswirkungen

Wie die Daten oben bereits zeigen, sind die Deutschen eher zurückhaltend in ihrer Bewertung von künstlicher Intelligenz. Sie sind häufiger der Meinung, dass KI negative Auswirkungen auf die Gesellschaft haben wird, die wir heute noch nicht voraussehen können (34 % vs. 28 % weltweit). Nur 12 % der deutschen Verbraucher sagen, begeistert von den Möglichkeiten zu sein, die durch KI der Gesellschaft eröffnet werden (vs. 17 % der Befragten weltweit). (os)

Kontakt:

YouGov Deutschland GmbH
Richmodstr. 6
50667 Köln
Tel.: +49 221 42061–0
www.yougov.de

Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 1
Ausgabe
1.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de