Startseite » News »

Landesmesse Stuttgart verschiebt CastForge auf 2022

Fachmesse für Guss- und Schmiedeteile
Landesmesse Stuttgart verschiebt CastForge auf 2022

Anzeige

Die Fachmesse für Guss- und Schmiedeteile und deren Bearbeitung CastForge findet 2021 nicht statt. Die ausstellenden Unternehmen der CastForge, von denen rund 62 % aus dem Ausland nach Stuttgart angereist wären, verständigten sich gemeinsam mit der Messe Stuttgart auf eine weitere coronabedingte Terminverschiebung um ein Jahr. Die nächste Fachmesse ist damit vom 21. bis 23. Juni 2022 auf der Messe Stuttgart geplant.

Der Rückhalt in der Branche für die junge Fachmesse, die 2018 ihren Einstand auf der Messe Stuttgart gab, ist groß´: In der aktuellen Befragung kündigten schon heute rund 80 % der teilnehmenden AusstellerInnen aus dem In- und Ausland ihre Beteiligung an dem neuen Messetermin an. „Die physische Präsenz ist für die CastForge entscheidend“, weiß Gunnar Mey, Abteilungsleiter Industriemessen bei der Messe Stuttgart. Gemeinsam mit der Branche halte man deshalb an dem bestehenden Konzept fest und konzentriere sich auf die sichere und erfolgreiche Durchführung der Fachmesse für Guss- und Schmiedeteile mit Bearbeitung in 2022. (eve)

Kontakt:
Landesmesse Stuttgart GmbH
Hausanschrift
Messepiazza 1
70629 Stuttgart
Tel.: +49 711 18560–0
Fax: +49 711 18560–2440
Email: info@messe-stuttgart.de
www.castforge.de

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 6
Ausgabe
6.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de