Startseite » News »

Leichtbau-Expertise – geteilt mit Asien

Lightweight Web Symposium am 30. Oktober
Leichtbau-Expertise – geteilt mit Asien

Flyer_WEB-SYMPOSIUM_30Oct2020.jpg
Das Composite Excellence Center of Asia lässt sich online über die AMC-Studie „Composites in 3D“ informieren – eine Teilnahme am Web-Symposium ist weltweit möglich. Bild: AMC
Anzeige

Die Technologiestudie „Composites in 3D – wie sicher in die Zukunft?“, über die wir im Industrieanzeiger jüngst berichteten, schafft es bereits bis nach Asien: Die durchführende Automotive Management Consulting GmbH (AMC) veranstaltet am 30. Oktober ein „Lightweight Web Symposium” gemeinsam mit der Ceca Asia (Composite Excellence Center of Asia), an dem online teilgenommen werden kann. Einen Vorgeschmack auf die dort vorgestellten Ergebnisse bietet das bereits veröffentlichte Industrieanzeiger-Interview: Im Gespräch erklärt AMC-Chef und Studien-Initiator Rainer Kurek die Vorteile der sechs vielversprechendsten Fasertechnologien für den Leichtbau, die in der Studie untersucht wurden.

Wer in Europa teilnehmen will, sollte allerdings früh aufstehen: Das Webinar startet um 6:30 Uhr deutscher Zeit und ist bis 12:30 Uhr terminiert. Die Teilnahmekosten liegen bei 42 Euro und sollten laut Veranstalter AMC gemäß den Angaben im folgenden Registrierungslink beglichen werden: https://forms.gle/rEKZvxq5WDjNxAbW7

Leichtbau lässt sich planen

Die AMC sieht „Lightweight Design“ in Einklang mit dem Bundeswirtschaftsministerium als „Gamechanger-Technologie“. Insbesondere das Potenzial der sechs untersuchten Spitzen-Fasertechnologien werden in dem englichsprachigen „Lightweight Web Symposium“ zur Sprache gebracht. Darüber hinaus beleuchtet Bhargava Chary Ambarepeta, Lightweight-Experte bei AMC, unterschiedliche Perspektiven des Leichtbaus anhand des von Kurek entwickelten „Leichtbau-Navigators“. Wichtige Themenpunkte sind Strategien, Prozesse, notwendige Strukturen im Netzwerk, dann aber auch der „Ultraleichtbau“ selbst und Erfolgspotenziale für Unternehmen.

Die AMC versteht sich als Pionier in der Leichtbau-Verbundwerkstofftechnologie. Ceca Asia ist eines der größten „Center of Excellence“ Indiens, das von Fachleuten aus Verbundwerkstoffindustrien, Akademikern und Forschungsorganisationen eingerichtet wurde. Ceca Asia steht auch für Forschung, Ausbildung, Schulung und Betreuung der Industrien und ihrer Fachleute und gilt damit als ein Nukleus zur Geschäftsentwicklung in diesem Bereich in Indien. (os)

Kontakt:

Automotive Management Consulting GmbH
Glaspalast
Im Thal 2
82377 Penzberg
Tel.: +49 8856 80548–50
www.automotive-management-consulting.com

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 25
Ausgabe
25.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de