Startseite » News »

Linde Material Handling erweitert sein Aufbereitungswerk für Stapler in Tschechien

Intralogistik
Linde Material Handling erweitert sein Aufbereitungswerk für Stapler in Tschechien

Linde_MH_Bilovice_063.jpg
Im Aufbereitungswerk für Gebrauchtstapler von Linde Material Handling in Velké Bílovice werden im Jahr bis zu 2000 Geräte aufbereitet. Bild: Linde MH
Anzeige

Das 2017 eröffnete Aufbereitungswerk für Gebrauchtstapler von Linde Material Handling in Velké Bílovice bei Brünn (Tschechien) wird vergrößert. Pro Jahr sollen auf 6700 m² bis zu 2000 Geräte aufbereitet werden. Das entspricht einer Erweiterung um 48 %. Die Gebrauchtgeräte haben einen einheitlichen Qualitätsstandard und tragen zu mehr Nachhaltigkeit bei. Fast alle Stapler, die in Velké Bílovice wiederaufbereitet werden, rekrutieren sich aus Rückläufern der eigenen Lang- und Kurzzeitmietflotte. Die Geräte wurden während ihres „ersten Staplerlebens“ fortlaufend von qualifizierten Technikern gewartet und verfügen über eine lückenlos dokumentierte Servicehistorie. Bei der Reparatur kommen ausschließlich Linde-Originalersatzteile zum Einsatz. In Velké Bílovice werden gebrauchte Stapler nach einem standardisierten Verfahren wiederaufbereitet. Dabei werden nicht bloß Schäden repariert, sondern jedes Fahrzeug wird von Fachkräften auf Herz und Nieren geprüft.

Kontakt:

Linde Material Handling GmbH
Carl-von-Linde-Platz

63743 Aschaffenburg

Tel.: +49(0)6021 99–1277

E-Mail: heike.oder@linde-mh.de
www.linde-mh.de

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 13
Ausgabe
13.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de