Cybersicherheit Mehr Sicherheit im Internet of Things

Cybersicherheit

Mehr Sicherheit im Internet of Things

Cyber_Image_l_01__2_original.jpg
Eine europäische Arbeitsgemeinschaft hat den Auftrag erhalten, für Interoperabilität und Cybersicherheit im Internet of Things zu sorgen. Bild: Airbus
Anzeige

Ein europäisches Konsortium hat im EU-Rahmenprogramm „Horizont 2020“ für Forschung und Innovation den Auftrag erhalten, mit der Arbeit am Projekt Brain-IoT zu beginnen. Zu der Arbeitsgemeinschaft gehören zwölf Partner aus Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien und Spanien. Mit dabei ist auch das Unternehmen Airbus Cyber Security. Das Projekt wird sich schwerpunktmäßig mit der Interoperabilität und Cybersicherheit im Internet of Things (IoT) beschäftigen. Das mit 5 Mio. Euro dotierte EU-Forschungsprojekt Brain-IoT soll modellbasierte Tools zur Entwicklung innovativer, nahtlos integrierter Lösungen für Interoperabilität und Cybersicherheit bereitstellen. Als führender Anbieter von Sicherheitspaketen wird Airbus Cyber Security sein Know-how einbringen. Die Experten werden sich dabei auf die Bereiche sichere IoT-Geräte und Services konzentrieren. Diese Lösungen sollen für Komponenten wie Sensoren, aber auch für komplexere Geräte wie Smartphones anwendbar sein. Airbus Cyber Security will dabei auch Sicherheitslösungen für komplette IoT-Ökosysteme vorantreiben.

Anzeige

Industrieanzeiger

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Schläuche

Auf unserer Themenseite finden Sie alle Informationen über Schläuche.

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie


Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de