Startseite » News »

Mentor stärkt Software-Portfolio

Übernahme
Mentor stärkt Software-Portfolio

Siemens-Chef Joe Kaeser will mit der Mentor-Übernahme das Geschäft mit Industriesoftware weiter ausbauen. Bild: Siemens
Anzeige
Siemens treibt die Umsetzung seiner Vision 2020 voran und setzt auf die Weiterentwicklung der Digitalen Fabrik. Durch den Kauf von Mentor Graphics baut der Konzern jetzt sein Industriesoftware-Geschäft aus.

Siemens und Mentor Graphics haben eine Vereinbarung zur Übernahme von Mentor durch Siemens unterzeichnet. Dies entspricht einem Unternehmenswert von 4,5 Mrd. US-$. Die Übernahme erweitert den Angaben zufolge das Digital Enterprise Portfolio der Siemens AG entscheidend um Mentors etablierte Lösungen für elektronisches IC und Systemdesign, Simulation und Herstellungslösungen. Diese Fähigkeiten werden heute für vernetzte Smart-Produkte wie etwa autonome Fahrzeuge benötigt. Durch die Kombination von Siemens und Mentor erhofft man sich Entwicklungstools für Mechanik, Thermik, Elektrik/Elektronik sowie Embedded-Software, mit denen Kunden von Siemens ihre Innovationsgeschwindigkeit erhöhen, die Effizienz in der Produktion steigern und den Einsatz ihrer Produkte in der Praxis optimieren können. Mentor, mit Sitz in Wilsonville, Oregon, USA, hat im vergangenen Geschäftsjahr einen Umsatz von rund 1,2 Mrd. US-$ und eine bereinigte Marge von 20,2 % erzielt. Siemens erwartet, dass diese Margen auch in der Zukunft anhalten werden. Mentor werde damit wesentlich zum Geschäft mit Product Lifecycle Management (PLM) Software in der Siemens Division Digital Factory beitragen, in die das Unternehmen integriert werden soll, heißt es. Digital Factory gilt als einer der führenden Anbieter bei PLM-Software.

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 13
Ausgabe
13.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de