Startseite » News »

Moderne Testeinrichtungen sorgen für hohe Produktqualität

Kärcher erweitert Entwicklungszentrum
Moderne Testeinrichtungen sorgen für hohe Produktqualität

Zur Teststrecke gehören sechs Fahrbahnen mit wechselnden Belägen und Steigungen bis zu 18 %. Hier werden Bodenreinigungsgeräte rund um die Uhr vollautomatisch geprüft (Bild: Kärcher)
Der Reinigungsspezialist Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden, hat sein Entwicklungszentrum um rund 5000 m2 erweitert. An den Mess- und Dauerlaufplätzen sowie auf der Teststrecke für Kehr- und Scheuersaugmaschinen werden rund um die Uhr Reinigungsgeräte sowie deren Komponenten geprüft. Geschäftsführer Hartmut Jenner betonte anlässlich der Einweihung: „Das sind die weltweit modernsten Einrichtungen dieser Art.“ In der Innovation sehen die Schwaben ihren wichtigsten Wachstumsfaktor. 75 % aller Produkte sind höchstens vier Jahre alt. hw

Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 7
Ausgabe
7.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de