Fachmesse CastForge Neue Messe für Guss- und Schmiedeteile

Fachmesse CastForge

Neue Messe für Guss- und Schmiedeteile

CastForge_2018_PM01_new_trade_fair_1.jpg
Die Messe CastForge feiert ihre Premiere vom 5. bis 7. Juni in Stuttgart. Bild: Messe Stuttgart
Anzeige

Die Messe Stuttgart erweitert mit der CastForge ihr Produktportfolio an Industriemessen. Die Fachmesse für Guss- und Schmiedeteile startet vom 5. bis 7. Juni 2018 auf dem Messegelände an der A8 beim Stuttgarter Flughafen auf den Fildern. „Mit der CastForge haben wir ein Konzept entwickelt, das eine Lücke in der Messelandschaft schließt, und die positive Resonanz seitens der Aussteller bestätigt uns in dieser Entscheidung“, erklärt Ulrich Kromer, Geschäftsführer der Messe Stuttgart, die neue Veranstaltung.

Die CastForge findet in Stuttgart parallel zu den Automotive Shows des englischen Veranstalters Ukip, der Surface Technology der Deutschen Messe AG und der Lasys statt, Messe zur Laser-Materialbearbeitung.

„Für Abnehmer ist es wichtig, ein qualitativ hochwertiges und einbaufertiges Produkt zu erhalten“, erklärt Kromer weiter. Gezeigt wird daher die Wertschöpfungskette vom Guss- oder Schmiederohling über die Bearbeitung bis zum finalen Bauteil. „Wir bringen hier erstmals Angebot und Nachfrage in der D-A-CH-Region zusammen.“

Anzeige

Industrieanzeiger

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Themenseite Schläuche

Auf unserer Themenseite finden Sie alle Informationen über Schläuche.

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de