Startseite » News »

Phoenix Contact und Innominate arbeiten zusammen

Ethernet
Phoenix Contact und Innominate arbeiten zusammen

Anzeige
Auf der Hannover Messe haben Phoenix Contact, Anbieter elektronischer Interface- und industrieller Automatisierungstechnik, und der Berliner Security-Spezialist Innominate Security Technologies AG eine technologische Partnerschaft vereinbart. Demnach übernimmt Phoenix Contact den Vertrieb ausgewählter Innominate-Produkte mit dem Ziel, dem industriellen Anwender eine gesicherte Kommunikationslösung zur Verfügung zu stellen. „Die Lösung umfasst unter anderem unsere neuen Industrie-Gigabit-Ethernet-Switches und die mGuard Security Appliances von Innominate“, erläutert Roland Bent, Geschäftsführer Marketing und Entwicklung bei Phoenix Contact.

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 6
Ausgabe
6.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de