Startseite » News »

Quantentechnologien und Photonik Forum: VDMA bündelt Kompetenzen

Innovationssprünge ermöglichen
Quantentechnologien und Photonik Forum: VDMA bündelt Kompetenzen

VDMA
Der VDMA hat das Photonik-Forum umbenannt, um Innovation und Wissen zu erweitern. Bild: Peter Jurik/stock.adobe.com

Die Quantentechnologie wird in den kommenden Jahren auch im Maschinen- und Anlagenbau erhebliche Innovationssprünge ermöglichen, lassen sich damit doch unter anderem ganz neue Messverfahren einführen oder die Materialforschung auf eine neue Grundlage stellen. Der VDMA begleitet diesen Wandel schon seit längerem mit seinem Forum Photonik sowie den Aktivitäten mehrerer Fachbereiche und Landesverbände.

Um diese Kompetenzen und Ressourcen im VDMA auf einer einzigen themenorientierten Plattform zu bündeln und zu vernetzen und dem Thema Quantentechnologie eine bessere Sichtbarkeit zu geben, wurde nun das Forum Photonik in das „VDMA Forum Quantentechnologien und Photonik“ umbenannt. Dies wurde im Juni auf dem Future Business Summit bei CERN in Genf den Mitgliedern verkündet.

In Zukunft werden die folgenden Organisationseinheiten des VDMA zum Thema Quantentechnologien im Forum zusammenarbeiten:

  • Competence Center Future Business
  • Electronics, Micro and New Energy Production Technologies
  • Kompressoren, Druckluft- und Vakuumtechnik
  • Laser und Lasersysteme für die Materialbearbeitung
  • Landesverband Baden-Württemberg / Allianz Industrie 4.0 Baden-Württemberg
  • Mess- und Prüftechnik

Im Bereich Photonik stützt sich das Forum auf einen Mitgliederkreis von mehr als 500 Unternehmen und Forschungseinrichtungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette – hiervon sind rund 400 Mitglieder schwerpunktmäßig auf dem Gebiet der Photonik aktiv.

In Zukunft wird ein Lenkungskreis zu Quantentechnologien aus Vertretern der Mitgliedsunternehmen aufgebaut zur Definition der Ziele des Forums. Ebenfalls werden die Aktivitäten der unterschiedlichen Organisationseinheiten des VDMA durch das Forum koordiniert.

Das Forum nutzt Synergien, um die Quantentechnologien und die Photonik stärker im Bewusstsein von Politik und Öffentlichkeit zu verankern. Dazu nutzt man unter anderem den eigenen Newsletter und den Informationskanal auf der IndustryArena. Darüber hinaus wird das Forum auf unterschiedlichen nationalen und internationalen Messen und Konferenzen die Themen Quantentechnologien und Photonik vertreten. (ch)

Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 12
Ausgabe
12.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de