Startseite » News »

Siemens und Merck treiben die modulare Produktion voran

Automatisierung
Siemens und Merck treiben die modulare Produktion voran

IM2020110481DI.jpg
Die Kooperation soll die modulare Produktion voranbringen. Bild: Merck
Anzeige

Siemens und Technologieunternehmen Merck werden künftig zusammenarbeiten und am Hauptsitz von Merck in Darmstadt ein Technical Backbone für die modulare Produktion entwickeln. Ziel ist, die Produktionslinie aus einzelnen verfahrenstechnischen Prozessmodulen zu kombinieren und mit Hilfe der Modulare Type Packaging (MTP)- sowie Process Orchestration Layer (POL)-Techniken den Engineering-Aufwand zu minimieren. Gleichzeitig soll eine schnelle Anpassung an die Prozessanforderungen möglich sein. Mit seinem durchgängigen Produktangebot über die gesamten Produktionsebenen kann Siemens alle benötigte Hard- und Softwarekomponenten aus dem eigenen Produktportfolio zur Verfügung stellen.

Kontakt:

Siemens AG

Gleiwitzer Straße 555

90475 Nürnberg

Tel. +49 (172) 5876725

www.siemens.com

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 6
Ausgabe
6.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de