Startseite » News »

Sprachassistenten erreichen die Menschen

Trendstudie „Consumer Technology 2018“
Sprachassistenten erreichen die Menschen

3d_rendering_pictogram_voice_recognition_system_of_blue_ground
Mit der Stimme technische Geräte zu steuern, fasziniert viele. Zukünftig, so die Meinung von Experten, wird diese Technologie unseren Alltag bestimmen. Bild: folienfeuer/Fotolia
Anzeige
Künstliche Intelligenz und digitale Sprachassistenten sind groß im Kommen. Die meisten nutzen sie bisher, um Geräte im Haushalt mit der Stimme zu steuern.

Smarte Speaker erobern die Wohnzimmer: Jeder achte Bundesbürger ab 18 nutzt bereits einen intelligenten Lautsprecher mit Sprachassistenten wie Amazon Echo, Google Home oder HomePod. 4 % wollen sich in den nächsten zwölf Monaten einen Sprachassistenten anschaffen. Das zeigt die Trendstudie „Consumer Technology 2018“, die der Digitalverband Bitkom und das Beratungsunternehmen Deloitte vorstellten. „Hier entsteht gerade ein neuer Milliardenmarkt“, sagt Dr. Christopher Meinecke, Leiter Digitale Transformation im Bitkom.

Die Nutzung ist jetzt schon vielseitig. Zwei Drittel der User (69 %) spielen Musik per Sprachbefehl ab. 15 % lassen sich Mails von künstlicher Intelligenz vorlesen. Die Anwendungen von Sprachassistenten nehmen rapide zu, betont Meinecke. „Künftig bilden sie die Grundlage eines selbstbestimmten Lebens im Alter.“ Im selben Maße sieht die Studie auch Augmented Reality kommen. „Im Jahr 2023 werden rund 20 Millionen Konsumenten in Deutschland mindestens einmal pro Woche Augmented-Reality-Angebote nutzen“, prophezeit Klaus Böhm, Director und Leiter Media bei Deloitte.

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 25
Ausgabe
25.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de