Startseite » News »

Stabil und effizient partiell Reinigen

Fachtagung
Stabil und effizient partiell Reinigen

BW_28_blau_Plasmatreat_red-Versand.jpg
Die partielle Bauteilreinigung sichert durch lokale Wirkung die für folgende Fügeprozesse – wie das Kleben, Schweißen oder die Montage – nötige Sauberkeit am richtigen Ort. Bild: Plasmatreat
Anzeige
Am 29. November veranstaltet Fairxperts in Ulm die 3. Fachtagung „Partielle Bauteilreinigung an Funktions- und Verbindungsflächen“.

Die Tagung thematisiert, durch welche Technologien sich die erforderliche partielle Bauteilsauberkeit reproduzierbar und wirtschaftlich erzielen und kontrollieren lässt – auch eingebunden in eine vernetzte Fertigung. Im Mittelpunkt stehen Erfahrungsberichte zum Thema Qualitätssicherung durch Wissen, Perfektion und Innovation. Dabei geht es unter anderem um die Festlegung von Grenzwerten, wobei zunehmend verschmutzungstolerantere Klebstoffe einbezogen werden.

Das vielseitige Programm informiert über die verschiedenen lokal einsetzbaren Reinigungs- und Vorbehandlungsverfahren, etwa CO2-Schneestrahl-, Laser- oder Plasmareinigung – auch als Hybridtechnologie – sowie deren zweckmäßige Auswahl.

Vortragsthemen sind darüber hinaus beispielsweise die Anforderungen an die Oberflächenvorbereitung von Bauteilen aus Compositen und vor dem Laserschweißen. Ein weiterer Themenbereich ist die aufgabenspezifische Auslegung und Integration von Reinigungstechnologien in automatisierte beziehungsweise vernetzte Fertigungsumgebungen.

Weitere Infos und Anmeldung: http://hier.pro/OlBdN.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 11
Ausgabe
11.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de