Startseite » News »

Stargate Capital übernimmt Gehring

Maschinenbau
Stargate Capital übernimmt Gehring

Anzeige
Der Geschäftsbetrieb des insolventen Ostfilderner Werkzeugmaschinenherstellers Gehring wird unter neuer Regie fortgeführt. Der Münchner Investor Stargate Capital hat die Unternehmensgruppe Gehring erworben und sichert so allein am Standort Ostfildern etwa 300 Arbeitsplätze.

Das Familienunternehmen ist einer der führenden Hersteller von Honmaschinen. In der Folge der weltweiten Automobilkrise musste Gehring im November vergangenen Jahres einen Insolvenzantrag stellen. Im Zuge der Insolvenzabwicklung wurde die nahtlose Betriebsfortführung sichergestellt. Im Rahmen des Sanierungsprozesses musste insgesamt 146 Beschäftigte gekündigt werden; die jedoch nahezu ausnahmslos in die angebotene Beschäftigungsqualifizierungsgesellschaft übergetreten sind.
„Wir sind ausgesprochen glücklich, in diesen schwierigen Zeiten einen strategischen Investor für die Firmengruppe Gehring gefunden zu haben, der den Erhalt der Unternehmen langfristig sicherstellt“, so der Insolvenzverwalter Dr. Tibor Braun. „Mit dieser nun gefundenen Maximallösung verbleibt der von den Automobilherstellern als „Technologieführer“ bezeichnete Hersteller von Honmaschinen weiterhin am Markt“. Besonders erfreulich sei, dass neben dem Geschäftsbetrieb der Gehring GmbH & Co. KG auch die von der Insolvenz nicht betroffenen Tochtergesellschaften, die Diato GmbH in Ostfildern mit rund 40 Mitarbeitern, die Gehring Naumburg GmbH & Co. KG mit etwa 170 Mitarbeitern sowie über die Gehring International GmbH auch die Auslandstochtergesellschaften in USA, China, Brasilien und Frankreich mit weiteren rund 80 Mitarbeitern von Stargate Capital mit übernommen wurden und somit die Schlagkraft der Unternehmensgruppe erhalten bleibe.
Der Investor ist über die Stargate Automotive GmbH bereits als Lieferant im Automobilsektor tätig. Mit der Firma Bleichert in Osterburken gehört ein weltweit agierendes Unternehmen im Bereich der Fördertechnik, Fabrikautomation sowie der Montage- und Verkettungstechnik zur Unternehmensgruppe. Durch den Zukauf von Gehring sollen zwischen diesen Unternehmen strategische Effekte in erheblichem Umfang realisiert werden.
Die Übernahme der Gehring Unternehmensgruppe erfolgt mit wirtschaftlicher Wirkung zum 1. März 2009. Die Gesellschaft firmiert nun unter Gehring Technologies GmbH.
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 15
Ausgabe
15.2020
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de