Startseite » News »

Technik für regenerative Energien füllt die Auftragsbücher

Energy-Solutions-Sparte von Gildemeister erhält lukrative Aufträge
Technik für regenerative Energien füllt die Auftragsbücher

Die „Smart Region Pellworm“ erhält einen Großspeicher für erneuerbare Energien mit einer Kapazität von 1,6 MWh Bild: Gildemeister
Der Geschäftsbereich Energy Solutions des Werkzeugmaschinenherstellers Gildemeister AG hat zur Vorjahresfrist Aufträge im Wert von 29,2 Mio. Euro eingeholt. Wie die Bielefelder weiter mitteilen, haben die Projekte zur Erzeugung und Speicherung erneuerbarer Energien in Rumänien, Italien und Deutschland bereits begonnen.

So wird der Konzern nördlich von Bukarest den laut Firmenangaben ersten 8-MW-Solarpark errichten. Ein zweites Projekt in Rumänien entsteht westlich der Hauptstadt. Weitere Projekte sind in der sonnenreichen Region am Schwarzen Meer geplant. An der italienischen Adriaküste bei Rimini verkaufte Gildemeister einen 6,5-MW-Solarpark an einen deutschen Investor. Im Bereich der Stromspeicher-Technik wird eine Vanadium-Redox-Flow-Großbatterie für das Projekt „SmartRegion Pellworm“ von Eon geliefert. Mit einer Kapazität von 1,6 MWh speichert der Cell-Cube grünen Strom aus Windkraft- und Solaranlagen auf der deutschen Nordseeinsel. Die regenerative Energie wird verbrauchsgerecht in das regionale Stromnetz abgegeben und sichert die Grundlastversorgung der drittgrößten Insel im Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer.
Insgesamt plant die Energielösungssparte laut Angaben im Geschäftsjahr 2012 einen Auftragseingang von rund 80 Mio. Euro, darin sind auch konzerninterne Projekte berücksichtigt. Für 2013 plant der Vorstand eine positive Entwicklung in dem Geschäftsbereich.
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 7
Ausgabe
7.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de