Luftfahrttechnik

SPN Schwaben nach Luftfahrtnorm zertifiziert

Fotolia_178114831_Subscription_XXL.jpg
SPN Schwaben wurde nach der Luftfahrnorm der International Aerospace Quality Group zertifiziert. Bild: Adrian/Fotolia
Anzeige

Seit Oktober 2017 ist SPN Schwaben als Zertifikatsträger in der OASIS-Datenbank der International Aerospace Quality Group gelistet und gilt damit offiziell als „zertifiziert“.

Für Markus Lechner, Leiter des Qualitätsmanagements beim Nördlinger Spezialist für Verzahnungselemente und Antriebssysteme, markiert die DIN EN 9100 gerade auch im Hinblick auf die aktuelle Marktstrategie des Unternehmens, die auf ein deutliches Wachstum der Luftfahrt-Anteile im Branchenmix abzielt, einen Meilenstein auf dem Weg in die Zukunft. Lechner: „Gerade die größeren Luftfahrtunternehmen haben ihre Anforderungen so weit hinaufgeschraubt, dass die 9001-Norm nicht mehr ausreicht, und sie nur noch 9100-zertifizierte Unternehmen als Zulieferer akzeptieren. Da viele Maschinenbaufirmen aus dem mittelständischen Bereich diese nicht vorweisen können, sind Spezialisten für Zahnradfertigung in diesem Industriesegment zurzeit sehr gesucht. Und von dieser Nachfragesituation wollen wir natürlich profitieren.“

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 13
Ausgabe
13.2019
LESEN
ABO

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter


Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de