Prozesstechnik

Gutes Jahr für Endress + Hauser

EH_Matthias_Altendorf.jpg
Matthias Altendorf, CEO der Endress + Hauser Gruppe freut sich über die gute wirtschaftliche Lage im vergangenen Geschäftsjahr. Bild: Endress + Hauser
Anzeige

Der Prozess- und Labormesstechnikanbieter Endress + Hauser hat das Geschäftsjahr 2017 mit einem Umsatzwachstum und Beschäftigunszuwachs abgeschlossen. Der konsolidierte Umsatz der Firmengruppe stieg um 4,8 % auf über 2,2 Mrd. Euro, wie das Schweizer Unternehmen bekannt gab. Wechselkurseinflüsse verhinderten demnach noch bessere Zahlen.

„In lokalen Währungen sind wir 2017 um über sechs Prozent gewachsen“, betont Chief Financial Officer Dr. Luc Schultheiss. „Die vom Konsum getriebene Konjunktur hat nun auch die Investitionsgüterbranche erfasst“, sagt Matthias Altendorf, der CEO der Gruppe. Der höheren Nachfrage entsprechend schuf Endress + Hauser vor allem in der Produktion zahlreiche Arbeitsplätze. Ende 2017 zählte das Unternehmen weltweit 13 299 Beschäftigte, 296 mehr als vor Jahresfrist.

Das Geschäft des Messtechnik-Spezialisten zog im vierten Quartal 2017 noch einmal an. Der Hersteller ging mit einem erhöhten Auftragsbestand ins neue Jahr. Für 2018 erwartet das Familienunternehmen Umsatzwachstum im mittleren einstelligen Prozentbereich. Die geprüften Geschäftszahlen des Jahres 2017 wird das Unternehmen am 8. Mai in Basel vorstellen.

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 10
Ausgabe
10.2019
LESEN
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de