Studie

Unternehmen werden Ausgaben für IT-Sicherheit verdoppeln

Fotolia_tstasch.jpg
Deutsche Firmen werden IT künftig stärker absichern. Bild: tstasch/Fotolia
Anzeige

Mehr als die Hälfte der Unternehmen in Deutschland (54 %) wird ihre Ausgaben für IT-Sicherheit bis 2030 verdoppeln. Das ist das Ergebnis der „IT-Sicherheitsstudie 2019“, bei der die Datensicherheitsfirma Team Drive gemeinsam mit der Nationalen Initiative für Informations- und Internetsicherheit (NIFIS) 100 vorwiegend mittelständische Unternehmen in Deutschland bezüglich IT- und Datensicherheit befragt hat.

14 % der befragten Firmen erwarten einen Anstieg ihrer Ausgaben für IT-Sicherheit um ein Drittel, zusätzliche 12 % um die Hälfte. Damit habe die deutsche Wirtschaft endlich erkannt, wie wichtig die IT- und Datensicherheit in einer von Digitalisierung durchzogenen Geschäftswelt ist, so die Meinung der Studienauftraggeber.

Nicht einmal ein Zehntel der befragten Unternehmen erwartet, die IT-Ausgaben künftig in etwa auf dem heutigen Stand halten zu können. Für das laufende Jahr 2019 gehen 60 % der Befragten sogar davon aus, dass die IT-Sicherheitsausgaben um mindestens ein Drittel anziehen werden.

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 13
Ausgabe
13.2019
LESEN
ABO

Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter


Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de