ArGeZ-Index US-Strafzölle sorgen für Unsicherheit

ArGeZ-Index

US-Strafzölle sorgen für Unsicherheit

Industrial_Welder_With_Torch_and_Protective_Helmet_in_big_hall_welding_metal_profiles
Das Klima der deutschen Zulieferindustrie ist etwas unter Druck geraten. Bild: kerkezz/Fotolia
Anzeige

Die Bewertung der aktuellen Lage der deutschen Zulieferindustrie verzeichnet eine Stabilisierung auf Rekordniveau. Demgegenüber hat sich laut der ArGeZ – der Arbeitsgemeinschaft Zulieferindustrie – die Einschätzung mit Blick auf die Entwicklung in den nächsten sechs Monaten spürbar abgekühlt. Dies sei vor dem Hintergrund der Ankündigung protektionistischer Maßnahmen durch die US-Regierung nicht überraschend, heißt es. Zum Umfragezeitpunkt war bei den deutschen Zulieferern deutlich spürbar, dass die kurz- bis mittelfristigen Auswirkungen der Strafzölle Unsicherheit verursachten. Eine Eskalationsspirale, die hinsichtlich Sanktionen eine Eigendynamik entwickelt, wäre sicherlich in der gegenwärtigen Konjunkturphase alles andere als hilfreich gewesen. Das Verhandlungsergebnis, wonach die EU bis zum
1. Mai von Strafzöllen ausgenommen ist, wurde erst nach dem Befragungszeitraum erreicht und konnte somit nicht mehr stimmungsaufhellend wirken.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Schläuche

Auf unserer Themenseite finden Sie alle Informationen über Schläuche.

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie


Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de