Startseite » News »

VDI-Preis für Masterarbeit zur Ökobilanz von Antriebskonzepten

Untersuchung der Ökobilanz von Antriebskonzepten
VDI-Preis geht an Masterand der HAW Landshut

VDI-Preis geht an Masterand der HAW Landshut
Preisträger Andreas Lindinger (Mitte) mit Betreuer Gerhard Huppmann, Geschäftsführer Bayerisches Institut für Umwelt- und Kläranlagentechnologie e.V., und Laudatorin Prof. Dr. Britta Bolzern-Konrad, TH Rosenheim, Leiterin Campus Burghausen Bild: Tom-Bauer-Foto

Mit seiner Masterarbeit zur Untersuchung der Ökobilanz unterschiedlicher Antriebskonzepte hat Andreas Lindinger, Masterand der Hochschule Landshut, einen VDI-Preis gewonnen. Seit 1984 würdigt damit der VDI-Bezirksverein München, Ober- und Niederbayern herausragende Ingenieurleistungen.

Maßgebend bei der Auswahl der Preisträger sind hervorragende Abschlussarbeiten oder vorbildhafte Konzepte bzw. technische Neuheiten, die durch einen hohen Innovationsgrad überzeugen und einen unmittelbaren Nutzen für Wirtschaft und Gesellschaft erkennen lassen.

Übersicht der kompletten Ökobilanzen

Um Antriebskonzepte objektiv vergleichen zu können, hatte das Bayerische Institut für Umwelt- und Kläranlagentechnologie e.V. (Biukat) beschlossen, eine Übersicht der kompletten Ökobilanzen unterschiedlicher Antriebe zu erarbeiten. In diesem Rahmen untersuchte der Masterand Andreas Lindinger in Zusammenarbeit mit seinen Betreuern, Diplom-Physiker Gerhard Huppmann und Prof. Dr. Stefan-Alexander Arlt, Antriebe wie Otto-Motor, Dieselmotor, Hybrid-Antriebe, Plug-In-Hybride, Batterieelektrische Antriebe, Flüssiggas-Antriebe, CNG-Antriebe und Brennstoffzellen-Antriebe.

Die dabei genutzte Methodik des Life Cycle Assessment (LCA) umfasst alle Lebensbereiche der Antriebe und bietet durch die detaillierten Ergebnisse eine sehr gute Vergleichbarkeit. Allerdings erforderte diese auch eine sehr komplexe Datenerhebung sowie -berechnung in einem eigens dafür erstellten Rechentool.

Die gewonnen Ergebnisse sind als zentrales Kapitel im Buch „Antriebssysteme: Vergleichende Ökobilanzen verschiedener Antriebskonzepte für Fahrzeuge und stationäre Anwendungen“ veröffentlicht. (jk)

www.haw-landshut.de

Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 1
Ausgabe
1.2023
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de