Steckanschlüsse Absolut dicht bei Über- und Unterdruck

Steckanschlüsse

Absolut dicht bei Über- und Unterdruck

Schlauch_Eisele.jpg
Bild: Hersteller
Anzeige

Dank der Optimierung des Dichtungssystems können bei der Inoxline 17B von Eisele keine Riefen im Schlauch mehr entstehen. Der O-Ring wird vor der Spannzange montiert. So können die Steckanschlüsse Gasinnendrücken bis 24 bar sowie Vakuum bis -0,95 bar standhalten. Abhängig von den Medien und Anschlussgrößen sind bei Flüssigkeiten sogar Drücke bis zu 100 bar möglich. Die Lösehülse mit innenliegender Spannzange ermöglicht die schnelle Montage und Demontage des Schlauches. Die zweite Dichtung macht nicht nur den Einsatz höherer Arbeitsdrücke möglich, sondern bietet auch Sicherheit gegen das Eindringen von Schmutz. Neben der hohen Dichtigkeit bei Über- und Unterdruck überzeugen die Steckanschlüsse aus Edelstahl 1.4301/1.3207 durch ihr reinigungsfreundliches Design und ihre Korrosionsbeständigkeit.

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 32
Ausgabe
32.2018
LESEN
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Schläuche

Auf unserer Themenseite finden Sie alle Informationen über Schläuche.

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de