Atemschutz Frische Luft ohne viel Widerstand

Atemschutz

Frische Luft ohne viel Widerstand

ia18as_Moldex_XL.jpg
Die Maske ist wiederverwendbar und kann mehrere Tage hintereinander benutzt werden. Denn die Dichtlippe lässt sich nach dem Gebrauch reinigen und desinfizieren. Bild: Moldex
Anzeige
Mit der Maske „Air Plus Provalve“ erweitert Moldex sein Atemschutz-Programm. Sie besitzt eine patentierte Faltfilter-Technologie und ein einzigartiges Ausatemventil. Die FFP-Maske ist wiederverwendbar.

Staubbelastung im Baugewerbe, Schweißarbeiten in der Industrie oder Mikroorganismen im Labor – in der Luft lauern vielfältige Gefahren. Die FFP-Maske von Moldex schützt vor Feststaub, Aerosole wie Dampf und Rauch sowie toxische Keime.

Die Maske punktet durch einen geringen Atemwiderstand, denn sie ist mit einer patentierten Faltfilter-Technologie ausgestattet, die die Oberfläche des Partikelfilters mehr als verdoppelt. Zum einen wächst die Aufnahmekapazität, zum anderen wird der Atemwiderstand auf 90 Pa reduziert. Dadurch kann der Träger angenehmer atmen und das Arbeiten ist weniger ermüdend. Die am Markt üblichen Lösungen verfügen in der Regel über einen Atemwiderstand von 150 bis 200 Pa.

Das Ausatemventil ist – anders als bei FFP-Masken üblich – in die Maske versenkt und nicht aufgesetzt. Sie ist wiederverwendbar und kann daher mehrere Tage hintereinander benutzt werden. Denn die Dichtlippe lässt sich nach dem Gebrauch reinigen und desinfizieren. Die Kondensation der Atemluft wird verringert, Hitze und Feuchtigkeit innerhalb der Maske werden reduziert. Kondenswasser wird direkt über die Maske abgeführt und tropft nicht aus dem Ventil zu Boden. Die Maske ist zertifiziert nach EN 149:2001+A1:2009 und in den Schutzstufen FFP2 R D sowie FFP3 R D erhältlich.

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 32
Ausgabe
32.2018
LESEN
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Top-Thema Schläuche

Auf unserer Themenseite finden Sie alle Informationen über Schläuche.

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de