Startseite » Technik » Arbeitssicherheit »

Sicherheitsschuhe: Leichte Flexkappe statt Heavy Metal

A+A 2017: Sicherheitsschuhe
Leichte Flexkappe statt Heavy Metal

AA_Baak.jpg
Bild: Hersteller
Anzeige

Die sechs Modelle der extrem leichten „Ultralight“-Serie von Baak (Halle 9, Stand D26) wiegen weniger als 400 g, reduzieren den Kraftaufwand beim Gehen und somit die Ermüdung der Füße. Das „Go&relax“-System erhöht den Tragekomfort und entlastet den Bewegungsapparat. Die Modelle „Conner“ und „Clark“ in der Schutzklasse S1 sind metallfrei und besitzen eine leichte Nano-Fiberglas-Flexkappe zum Schutz der Zehen vor Verletzungen. Zwei weitere Modelle in S1P- und S3-Klassifizierung wiegen rund 440 g. Die Zwischensohle besteht aus „Liquid injected Ethylenvinylacetat (Lieva)“. Bei dem Material handelt es sich um ein EVA der dritten Generation, das verflüssigt wird und erst in der Sohlenform ausreagiert.

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 4
Ausgabe
4.2021
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de