Absauganlage Leistung passt sich an die Schadstoffsituation an

Absauganlage

Leistung passt sich an die Schadstoffsituation an

ia33as_ULT_(2).jpg
Bild: Hersteller
Anzeige

ULT hat eine Absauganlage zur Beseitigung von Gasen, Gerüchen und Dämpfen entwickelt. ACD 200.1 ist platzsparend, modular, robust und nutzerfreundlich. Die Anlage kann mit variabel wählbaren Filtereinheiten oder unterschiedlichen Mengen an Adsorbentien (Aktivkohle oder Chemisorption) betrieben werden. Das Systemkonzept bietet die Möglichkeit, jedes Gerät mit mehreren Erfassungselementen wie Absaugarmen oder Schläuchen (DN 50, 75, 80) zu bestücken. Prinzipiell kann die Anlage zur Schadstoffabsaugung an ein bis vier Einzelarbeitsplätzen eingesetzt werden. Dank der integrierten Unterdruck-Konstanthaltung und wählbaren Druckbereichen passt sich die Absaugleistung automatisch und flexibel an die Schadstoffsituation an.



Hier finden Sie mehr über:
Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 7
Ausgabe
7.2019
LESEN
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de