Hans-Dieter Baumtrog neuer Vorsitzender von VDMA Robotik + Automation Branche steuert 2013 neuen Umsatzrekord an

Hans-Dieter Baumtrog neuer Vorsitzender von VDMA Robotik + Automation

Branche steuert 2013 neuen Umsatzrekord an

Hans-Dieter Baumtrog: „Die Nachfrage nach Automatisierungsprodukten liegt auf hohem Niveau.“
Anzeige
Hans-Dieter Baumtrog, Geschäftsführer der Sortimat Assembly Technology in Winnenden, ist für drei Jahre zum Vorstandsvorsitzenden des VDMA-Fachverbands Robotik + Automation gewählt worden. Baumtrog ist Nachfolger von Dr. Michael Wenzel, Geschäftsführer der Reis Group Holding GmbH & Co. KG in Obernburg, der nach drei Jahren in diesem Ehrenamt turnusmäßig ausschied. Im Rahmen der Mitgliederversammlung von VDMA Robotik + Automation in Würzburg wurde Dr. Michael Wenzel unter Würdigung seiner Verdienste für die Branche verabschiedet. „Unsere Branche befindet sich in einer guten Verfassung und die weltweite Nachfrage nach Automatisierungsprodukten und -lösungen bewegt sich weiterhin auf hohem Niveau“, so Baumtrog anlässlich seines Amtsantritts. Die Robotik und Automation soll dabei auf Wachstumskurs bleiben. „Wir rechnen 2013 mit einem Rekord-Branchenumsatz von 10,8 Milliarden Euro“, so die Prognose von Baumtrog. Zum stellvertretenden Vorsitzenden des Fachverbands ist Dr. Norbert Stein, geschäftsführender Alleingesellschafter der Vitronic GmbH in Wiesbaden, gewählt worden.

Anzeige

Industrieanzeiger

Titelbild Industrieanzeiger 10
Ausgabe
10.2019
LESEN
ABO

Newsletter

Unsere Dosis Wissensvorsprung für Sie. Jetzt kostenlos abonnieren!

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie!

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice

Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de