Startseite » Technik » Automatisierung »

Eaton demonstriert „Lean Solution“-Strategie

Energieoptimierte Produktion
Eaton demonstriert „Lean Solution“-Strategie

Das Energiemanagement-Unternehmen Eaton präsentiert sich in diesem Jahr auf der SPS IPC Drives mit Lösungen für die Märkte Maschinenbau, Prozessautomatisierung sowie mit intelligenten Energieverteilungen für den Infrastrukturbereich. Am Messestand können sich Besucher über Innovationen in der Automatisierungs- und Energietechnik informieren, die es ihnen erlauben, unter geringerem Einsatz von Energie erfolgreich Projekte zu realisieren. So demonstriert Eaton anhand eines Maschinenmodells neue Wege, wie sich mit der Lean-Solution-Strategie schlanke, sichere und zuverlässige Lösungen vom Schaltschrank bis hin zum Motor und der Sensorik im Feld umsetzen lassen. Mit dem stetigen Ausbau an Komponenten für das Verbindungs- und Kommunikationssystem SmartWire-DT stehen dem Anwender immer mehr Möglichkeiten zur Verfügung, die Vorteile von Lean Connectivity, Lean Automation und Lean Power umfassend auszuschöpfen. Hierzu zählt insbesondere die Steigerung der Anlagenverfügbarkeit aufgrund der nun verfügbaren Datentransparenz.

Neben den aktuelle Ergänzungen wie dem elektronischen Motorstarter EMS, anwenderfreundlichen PowerXL-Frequenzumrichtern und Signalsäulen SL gehören nun auch intelligente Motor Control Center (iMCC) zum SmartWire-DT-Programm. Darüber hinaus bietet Eaton nun auch eine breite Palette an optischen, kapazitiven und induktiven Sensoren für den Maschinen- und Anlagenbau an. Zu den weiteren Eaton-Neuheiten zählt eine Erweiterung des IPC-Portfolios mit Touchpanel-PCs bis 21,5 Zoll.
Eaton Electric, Bonn,
Tel. (0228) 602-0
Halle 9, Stand 371
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 1
Ausgabe
1.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de