Startseite » Technik » Automatisierung »

Lösungen im Live-Test

Automatisierung
Lösungen im Live-Test

In seinem neu eröffneten Innovationszentrum zeigt Rittal Lösungen zur Effizienzsteigerung der gesamten Wertschöpfungskette. Bild: Rittal
Schaltanlagenbau | In seinem neuen Innovationszentrum zeigt Rittal am Beispiel eines realen Fertigungsbetriebs, wie Unternehmen in einzelnen Bereichen ihre Effizienz steigern können.

Der Systemanbieter für Gehäuse- und Schaltschranktechnik, Rittal, hat sein Innovation Center im mittelhessischen Haiger eröffnet. In dem 1200 m² großen Neubau will das Unternehmen die gesamte Wertschöpfungskette im Steuerungs- und Schaltanlagenbau anhand eines realen Fertigungsbetriebs abbilden. „Im Innovation Center möchten wir unseren Kunden nicht nur Innovationen zeigen und erklären. Vielmehr werden wir mit ihnen gemeinsam Lösungen entwickeln und unsere Produkte stets weiter an die Anforderungen des Marktes anpassen“, erläutert Jan-Henry Schall, Leiter des Innovation Centers. Dort können künftig Kunden, sowie Entwickler von Rittal und deren Schwestergesellschaften sämtliche Prozessschritte direkt an den Stationen mit Maschinen und Tools anhand konkreter Alltagssituationen diskutieren und durchlaufen. Im Zentrum steht der virtuelle Prototyp eines Steuerungsschranks.

Wie Anlagenbauer ihre Planungsprozesse beschleunigen können, wird im Bereich „Engineering“ durch die Nutzung intelligenter Werkzeuge dargestellt. Im Bereich „System“ stellt der Hersteller seine Systemkomponenten und die eigene Systemlösung an konkreten Anwendungen vor. Und im Bereich „Automation“ zeigt Rittal seine Lösungen für die Fertigungsunterstützung und Automatisierung der Werkstatt – von Handlingtools über die automatische Klemmleistenbestückung bis hin zu datengestützten Verdrahtungshilfen.


Hier finden Sie mehr über:
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 7
Ausgabe
7.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de