Startseite » Technik » Automatisierung »

Maschinensicherheit vereinfacht

Automatisierung
Maschinensicherheit vereinfacht

Rockwell Automation präsentiert am Stand der Vereinigung ODVA in Halle 11 eine neue Steuerung, die hohe Maschinensicherheit gewährleistet. Bild: Rockwell
Steuerungstechnik | Integrierte Sicherheits- und Achssteuerung auf Basis eines Ethernet-Netzwerks bietet die neue Steuerung von Rockwell Automation. Der US-Automatisierer stellt seine Neuheit am Stand der Vereinigung von Devicenet- und Ethernet-Anwendern ODVA in Halle 11, Stand E47 aus.

Mit der Compact Guard Logix 5370-Steuerung von Rockwell Automation sind für Sicherheits- und Achssteuerung in Anwendungen mit bis zu 16 Achsen keine separaten Netzwerke und Steuerungen notwendig. Dadurch können die Sicherheitsfunktionen in Standard- und kundenspezifischen Maschinen besser geplant und zudem die Systemarchitektur vereinfacht werden, heißt es.

Die Steuerung erreicht hohe Klassifizierungen für die Maschinensicherheit, etwa das Sicherheits-Integritätslevel 3 sowie Performance Level E und Kategorie 4. In Kombination mit dem Allen-Bradley Kinetix 5500-Servoantrieb oder dem Power Flex 527-Frequenzumrichter steht Anwendern die integrierte Safe Torque Off-Funktion im Ethernet-Netzwerk zur Verfügung. Daten müssen nur einmal in der Software Studio 5000 definiert werden. Anschließend können Anwender auf alle Informationen zugreifen und diese auf unterschiedlichen Maschinentypen wiederverwenden. Zudem entfällt die Partitionslogik zur Sicherheitstrennung. Die Steuerung ist mit dualen Ethernet-Ports ausgestattet, die sowohl lineare als auch Device-Level-Ring-Netzwerktopologien unterstützen. (nu)
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 17
Ausgabe
17.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de