Startseite » Technik » Automatisierung »

Positionierung am Fuß oder an der Unterseite

Automatisierung
Positionierung am Fuß oder an der Unterseite

Robotik | Mit dem Sechsachser IRB 1200 zielt ABB (Halle B4, Stand 320) auf die Handhabung und Montage ab. Die Baureihe ist in zwei Varianten mit 700 und 900 mm Reichweite bei Handhabungskapazitäten von 7 und 5 kg verfügbar. Neu ist die variable Position der elektrischen und pneumatischen Anschlüsse, die hinten am Fuß des Roboters oder an der Unterseite erfolgen. So wird die Stellfläche des Roboters minimiert. Neben den Anwenderleitungen auf dem Oberarm erleichtert eine optionale Ethernet-Schnittstelle die Integration prozessspezifischer Ausrüstung. •

Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 7
Ausgabe
7.2022
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de