Startseite » Technik » Automatisierung »

Roboter verdoppeln die Produktivität

Eimerabfüllanlage: Kameras gleichen Ungenauigkeiten aus
Roboter verdoppeln die Produktivität

Anzeige
Eine spezielle Lösung der EEP Maschinenbau GmbH macht den Roboter zu einem wahren Spezialisten für das Eimer-Handling. Zu der automatischen Eimerabfüllanlage zählen das Entstapeln und Befüllen der Eimer inklusive dem Vereinzeln der Deckel, der Verdeckelung der Eimer und der abschließenden Palettierung mit drei Robotern. Das System vereinzelt bisher zehn verschiedene Eimergrößen mit den dazugehörigen Deckeln. Für das Entstapeln erfasst ein Kamerasystem die Eimerstoßposition und greift das Behältnis mittig im Bodenbereich. Über eine mechanische Trennvorrichtung wird der obere Eimer aus dem Stapel gelöst. Im Greifer ist eine Überwachung integriert, die prüft, dass genau ein Eimer gegriffen wurde. Nach dem vollautomatischen Abfüllprozess folgt die Verdeckelung. Hierbei wird die Position und Ausrichtung der Eimer über ein weiteres Kamerasystem bestimmt und der Deckel einseitig festgedrückt. Danach wird der Eimer mit einer Rolle verschlossen. Die korrekte Abstapelposition wird schließlich mit Hilfe eines dritten Kamerasystems bestimmt und überwacht. Die Lösung ist mit einer speziellen Greiftechnik ausgestattet und kann bei verschiedenen Eimergrößen ohne Umrüstung eingesetzt werden. ub

Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 11
Ausgabe
11.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de