Startseite » Technik » Automatisierung »

Siemens startet mit guter Ausgangsposition

Konzern schließt Geschäftsjahr 2008 erfolgreich ab
Siemens startet mit guter Ausgangsposition

Siemens-Vorstandschef Peter Löscher: „Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht.“ Bild: Siemens
Siemens hat das Geschäftsjahr 2008 erfolgreich abgeschlossen. Im Jahr des Übergangs wurde der schnellste Konzernumbau in der Geschichte des Unternehmens vollzogen.

Im Geschäftsjahr 2008 hat die Siemens AG nach vorläufigen Zahlen ihre Wachstums- und Ergebnisziele erneut übertroffen. Der Auftragseingang ist um 11 % auf 93,5 Mrd. Euro, der Umsatz um 7 % auf 77,3 Mrd. Euro gestiegen.

Im Jahr des Übergangs hat das Unternehmen den schnellsten Konzernumbau in seiner Geschichte vollzogen. Das Geschäft konzentriert sich nun im Wesentlichen auf die drei Wachstumsfelder Energy, Industry und Healthcare, in denen man gut aufgestellt sei, wie es heißt. Die Organisationsstruktur wurde entsprechend angepasst und sei deutlich schlanker geworden.
„Wir haben unsere Hausaufgaben erledigt und sind schneller vorangekommen als erwartet“, betont Peter Löscher, Vorsitzender des Vorstands der Siemens AG. „Nach dem Übergangsjahr 2008 stehen wir im gegenwärtigen weltwirtschaftlichen Umfeld vor neuen Herausforderungen.“ Aus einer Position der relativen Stärke heraus gelte es, profitabel Marktanteile zu gewinnen. Trotz zunehmender konjunktureller Widrigkeiten halte Siemens an den Wachstumszielen fest.
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 19
Ausgabe
19.2021
LESEN
ABO
Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner


Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de