Startseite » Technik » Automatisierung »

Sparsam durch Integration

Achssteuerung mit Ethernet/IP-Anbindung
Sparsam durch Integration

Anzeige
Rockwell Automation hat mit dem Servoantrieb Allen-Bradley Kinetix 5500, dem trägheitsarmen Servomotor der Serie VPL, und der Einkabeltechnologie eine integrierte Achssteuerungs-Lösung mit Ethernet/IP-Anbindung vorgestellt. Der Kinetix 5500 bietet einen gemeinsamen AC/DC-Sammelschienenanschluss. Die Verwendung einer einzigen Plattform für Einachs- und Mehrachsen-Systeme verringert den Hardware-Aufwand und ermöglicht die nahtlose Skalierbarkeit. Der Servoantrieb kann außerdem sowohl Servomotoren als auch Induktionsmotoren ansteuern.

Die integrierte Achssteuerung mit Ethernet/IP-Anbindung erübrigt ein spezielles Achssteuerungsnetzwerk. Zudem müssen keine Gateways mehr erstellt werden, um Informationen mit separaten Netzwerken auszutauschen. Dafür ist der Kinetix 5500 mit der neuen Smart-Cable-Technologie ausgestattet. Die Stromversorgung und die Kommunikation mit dem Antrieb können somit über ein und dasselbe Kabel geführt werden. Der Verdrahtungsaufwand lässt sich dadurch stark veringern.
Rockwell Automation, Haan-Gruiten, Tel. (02104) 960-8
Anzeige
Industrieanzeiger
Titelbild Industrieanzeiger 4
Ausgabe
4.2021
LESEN
ABO
Video aktuell

Greiferintegration leicht gemacht: Die Zimmer Group zeigt, wie es geht.

Newsletter

Jetzt unseren Newsletter abonnieren

Tipps der Redaktion

Unsere Technik-Empfehlungen für Sie

Webinare & Webcasts

Technisches Wissen aus erster Hand

Whitepaper

Aktuelle Whitepaper aus der Industrie

Unsere Partner

Starke Zeitschrift – starke Partner

Anzeige
Anzeige

Industrie.de Infoservice
Vielen Dank für Ihre Bestellung!
Sie erhalten in Kürze eine Bestätigung per E-Mail.
Von Ihnen ausgesucht:
Weitere Informationen gewünscht?
Einfach neue Dokumente auswählen
und zuletzt Adresse eingeben.
Wie funktioniert der Industrie.de Infoservice?
Zur Hilfeseite »
Ihre Adresse:














Die Konradin Verlag Robert Kohlhammer GmbH erhebt, verarbeitet und nutzt die Daten, die der Nutzer bei der Registrierung zum Industrie.de Infoservice freiwillig zur Verfügung stellt, zum Zwecke der Erfüllung dieses Nutzungsverhältnisses. Der Nutzer erhält damit Zugang zu den Dokumenten des Industrie.de Infoservice.
AGB
datenschutz-online@konradin.de